18. Mai 2019
von Admin
Kommentare deaktiviert für Regine-Hildebrandt-Preis 2019 | Preisverleihung am 10. Mai 2019

Regine-Hildebrandt-Preis 2019 | Preisverleihung am 10. Mai 2019

Das Kuratorium und der Vorstand der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut haben den diesjährigen Regine-Hildebrandt-Preis am Freitag, den 10. Mai in der Altstädter Nicolaikirche an den Bundesarbeitsminister Herr Hubertus Heil von der SPD und dem Caritasverband Frankfurt vergeben.

Es war eine sehr feierliche Atmosphäre mit glücklichen Preisträger*innen und Veranstalter*innen in der Altstädter Nicolaikirche. Die Kirche war bis auf wenige Plätze gut gefüllt. Wir gratulieren noch einmal allen Preisträger*innen und bedanken uns ganz herzlich bei allen Mitwirkenden für diese sehr gelungene Feier.

Weitere Fotos und Informationen finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

Download NW vom 11.05.2019

14. Mai 2019
von Admin
Kommentare deaktiviert für 10. Bielefelder Integrationspreis | Ausschreibung 2019

10. Bielefelder Integrationspreis | Ausschreibung 2019

Der 10. Bielefelder Integrationspreis wird von der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut gemeinsam mit dem Bielefelder Integrationsrat sowie der Stadt Bielefeld vergeben. Schirmherr ist der Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld Pit Clausen. Der Preis ist mit 10.000,– Euro dotiert.

Das Jahresmotto 2019 lautet:

Integration braucht Haltung – von uns allen.

Unter diesem Motto ehrt der Bielefelder Integrationspreis im Jahr 2018 Personen und Organisationen, die sich für ein Zusammenwachsen und Zusammenleben in der Einwanderungsstadt Bielefeld einsetzen und verdient gemacht haben. Bielefeld ist in den vergangenen Jahren durch die Zuwanderung noch bunter und vielfältiger geworden. Dies ist mit vielen Herausforderungen, aber auch Chancen verbunden: in den Kitas und Schulen, für die Arbeitgeber, für Sportvereine, für Migrantenselbstorganisationen und viele andere gesellschaftlichen Akteure und für die Betroffenen selbst. Auch für Nachbarschaften, schließlich geht es auch darum, Begegnung zu ermöglichen, um Fremdheit auf beiden Seiten – Zuwanderinnen und Zuwanderer und Aufnahmegesellschaft – zu überwinden.

Das diesjährige Motto möchte zu einer Haltung für Integration und Vielfalt in der Gesellschaft werben. Wir suchen also Personen und Organisationen für den Bielefelder Integrationspreis 2019, die sich aktiv für ein offenes Miteinander engagieren und sich der integrativen Gestaltung unserer Stadt bekennen und dies auch vorleben.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15.9.2019.

Die öffentliche Preisverleihung findet am 28.11.2019 um 18.00 Uhr im Großen Saal des Neuen Bielefelder Rathauses statt.

Download Integrationspreis Ausschreibung 2019

Bewerbungs-Bogen Integrationspreis 2019 doc-Format

Bewerbungs-Bogen Integrationspreis 2019 pdf-Format

Weitere Informationen zum Integrationspreis finden Sie hier.

 

2. April 2019
von Admin
Kommentare deaktiviert für Regine-Hildebrandt-Preis 2019 | Einladung zur öffentlichen Preisverleihung am 10. Mai 2019

Regine-Hildebrandt-Preis 2019 | Einladung zur öffentlichen Preisverleihung am 10. Mai 2019

Das Kuratorium und der Vorstand der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut haben den diesjährigen Regine-Hildebrandt-Preis an Minister Hubertus Heil und an den Caritasverband Frankfurt e.V. vergeben. Mit dem Regine-Hildebrandt-Preis 2019 würdigt die Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut herausragendes soziales und gesellschaftspolitisches Engagement für eine solidarische, partnerschaftliche und partizipative Gesellschaft.

Die öffentliche Preisverleihung findet am
Freitag, den 10. Mai 2019 um 16.00 Uhr, in der Altstädter Nicolaikirche, Altstädter Kirchstr. 1, 33602 Bielefeld 
statt.

Der Regine-Hildebrandt-Preis steht in diesem Jahr unter dem Motto:
„Vorbildhaftes auszeichnen.“

MINISTER HUBERTUS HEIL
Nach Jahrzehnten der Halbherzigkeit im Kampf gegen Langzeitarbeitslosigkeit: Perspektive für mindestens 150.000 Langzeitarbeitslose durch Initiierung des Teilhabechancengesetzes:
• sozialversicherungspflichtige Beschäftigung
• tarifliche Entlohnung
• Förderung bis zu 5 Jahren
Ganz im Sinne der Bestrebungen von Regine Hildebrandt: ,,Arbeit statt Arbeitslosigkeit zu finanzieren“.

CARITASVERBAND FRANKFURT e.V.
Vom Frankfurter Projekt der Caritas zum bundesweiten Projekt „Stromspar-Check“. Mehrfache Win-Win-Situation:
• Energie und Geld sparen bei Personen mit geringem Einkommen durch Beratung
• Schulung und Beschäftigung von Langzeitarbeitslosen in der Energieberatung
• C02 sparen durch weniger Stromverbrauch

,,Wir kommen jedoch heute nicht umhin anzuer­kennen, dass ein wirklich ökologischer Ansatz sich immer in einen sozialen Ansatz verwandelt, der die Gerechtigkeit in die Umweltdiskussionen aufnehmen muss, um die Klage der Armen ebenso zu hören wie die Klage der Erde.“
Papst Franziskus, Enzyklika „Laudato Si“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos zum Regine-Hildebrandt-Preis hier

Download Flyer Regine-Hildebrandt-Preisverleihung 2019

16. März 2019
von Admin
Kommentare deaktiviert für Veranstaltungsreihe stand.punkte „Big Data“ | Programm und Termine 1. Halbjahr 2019

Veranstaltungsreihe stand.punkte „Big Data“ | Programm und Termine 1. Halbjahr 2019

Die Veranstaltungsreihe stand.punkte ist eine Kooperationsveranstaltung von Arbeit und Leben Bielefeld, dem DGB Stadtverband Bielefeld, der Volkshochschule und der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut.

Die Veranstaltungsreiche im 1. Halbjahr 2019 zu dem Thema „Big Data“ versucht erste Einblicke in die Welt von Big Data zu geben und Lösungswege zu formulieren.

Der 1. Vortrag der Reihe (und Diskussion) im 1. Halbjahr 2019  mit Prof. Dr. Stephan Lessenich „Neben uns die Sintflut – Wer zahlt den Preis für unseren Wohlstand “ findet am Mittwoch, den 13.03.2019 um 19:00 Uhr in der VHS, Historischer Saal, Ravensburger Park 1 statt.
Nähere Informationen zum Vortrag sind auf dem Flyer zu finden.

 

Weitere Termine Veranstaltungsreihe / Ausblicke:
2. Vortrag (und Diskussion) mit Katharina Nocun „Die Daten, die ich rief – Wie wir unsere Freiheit verkaufen“ findet am Donnerstag, den 19.05.19 um 19:00 Uhr in der VHS, Historischer Saal, Ravensburger Park 1 statt

 

 

3. Vortrag (und Diskussion) mit Dr. Butollo “ Künstliche Intelligenz und ihre Gefahren“ findet am Dienstag, den 06.06.19 um 19:00 Uhr in der VHS, Historischer Saal, Ravensburger Park 1 statt.

 

Der Eintritt ist frei . Wir laden herzlich dazu ein.

Download Flyer stand.punkte

 

 

 

 

23. Januar 2019
von Admin
Kommentare deaktiviert für Regine-Hildebrandt-Preis 2019 | Ausschreibung endet am 31. Januar 2019

Regine-Hildebrandt-Preis 2019 | Ausschreibung endet am 31. Januar 2019

„Vorbildhaftes auszeichnen“

So lautet das diesjährige Motto des Regine-Hildebrandt-Preises für Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut. Die Auszeichnung wird seit 1997 von der Stiftung Solidarität in Bielefeld vergeben.

Projekte, Einrichtungen oder Personen können sich bis zum 31. Januar 2019 bewerben oder vorgeschlagen werden. Die Jury aus Kuratorium und Vorstand der Stiftung Solidarität entscheidet über die Preisträgerinnen und Preisträger, die zur Preisverleihung nach Bielefeld eingeladen werden.

Die Ausschreibung, Bewerbungsbedingungen und den Bewerbungsbogen finden Sie hier:

Download Ausschreibung R-H-P 2019

Bewerbungsbedingungen/-bogen 2019 DOC-Format

Bewerbungsbedingungen/-bogen 2019 PDF-Format

Projekte, Einrichtungen oder Personen können sich bis zum 31. Januar 2019 bewerben oder vorgeschlagen werden.
Die Jury aus Kuratorium und Vorstand der Stiftung Solidarität entscheidet über die Preisträgerinnen und Preisträger, die zur Preisverleihung nach Bielefeld eingeladen werden.

Weitere Informationen zum Regine-Hildebrandt-Preis finden Sie hier.

19. Dezember 2018
von Admin
Kommentare deaktiviert für „Miteinander – Füreinander – Integration ist Beteiligung.“ | Preisträger Bielefelder Integrationspreis 2018

„Miteinander – Füreinander – Integration ist Beteiligung.“ | Preisträger Bielefelder Integrationspreis 2018

Am Donnerstag, den 29.11.2018 wurde der 9. Bielefelder Integrationspreis gemeinschaftlich von der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut, dem Bielefelder Integrationsrat sowie der Stadt Bielefeld verliehen.
Schirmherr ist der Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld Pit Clausen. Der Preis ist mit 10.000,– Euro dotiert.

Das Jahresmotto 2018 lautet:

Miteinander – Füreinander – Integration ist Beteiligung.

Der Bielefelder Integrationspreis 2018 geht gleichberechtigt zu gleichen Teilen an drei Preisträger:

Das Projekt „Lernen durch Spielen“ der Rußheideschule Bielefeld

Der Verein „Fahrräder bewegen Bielefeld“

Der Moscheeverein Merkez-Moschee 

______________________________________________________________________________________________________________________

Galerie

 

Video

Weitere Informationen zum Integrationspreis.

Download WB 30.11.18

7. Dezember 2018
von Admin
Kommentare deaktiviert für 9. Bielefelder Weihnachtslotterie läuft noch bis zum 30. Dezember 2018 | Klassiker auf dem Bielefelder Weihnachtsmarkt

9. Bielefelder Weihnachtslotterie läuft noch bis zum 30. Dezember 2018 | Klassiker auf dem Bielefelder Weihnachtsmarkt

Unter der Schirmherrschaft des Bielefelder Oberbürgermeisters Pit Clausen ist die Weihnachtslotterie als traditioneller Bestandteil des Weihnachtsmarktes in diesem Jahr am 26. November gestartet.  Die Lotterie läuft noch bis zum 30. Dezember.
Unseren Stand finden Sie wie jedes Jahr auf dem Jahnplatz vor der Commerzbank. 

Aus dem Verkauf der 40.000 Lose zum Preis von 1 Euro werden wieder folgende gemeinnützige Projekte der Bielefelder Stiftungen zu gleichen Teilen unterstützt:

• der Bielefelder Sozialfonds der Stiftung Solidarität 

• das Bielefelder BauernhausMuseum 

• „Unterstützung von kleinbäuerlichen Familien “, ein Projekt des Welthaus Bielefeld e.V. 

Die Weihnachtslotterie lebt vom Engagement der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Ihren Erfolg (bisher jährlich 15.000 € für gemeinnützige Projekte in Bielefeld!) verdankt sie aber auch ganz wesentlich der Vielzahl und der Attraktivität der Preise: jedes Los gewinnt.

 Gewinne
VW UP!, Jahresticket „Der Sechser“ (Preisstufe 1 BI), Staubsauger, Biopräsentkorb, Waren- und Dienst-leistungsgutscheine, Bücher, Waren aus fairem Handel und viele andere attraktive Sachpreise.

Sie finden alle weiteren Informationen auf unserer Internetseite der Soziallotterie.

 

 

 

 

 

 

 

Download WB vom 26.11.18

Download Flyer W-Lotterie

 

4. Dezember 2018
von Admin
Kommentare deaktiviert für BIETE MIT für den guten Zweck! 2. LIVE-SPENDEN-AUKTION mit Telefongeboten für die Sozial-AG

BIETE MIT für den guten Zweck! 2. LIVE-SPENDEN-AUKTION mit Telefongeboten für die Sozial-AG

Am Samstag, 08. Dezember 2018, startet zum 2. Mal um 12 Uhr das Projekt „Sachspendenversteigerung zugunsten von gemeinnützigen Zwecken“ der Sozial-Aktien-Gesellschaft der Stiftung Solidarität für Arbeitslosigkeit und Armut.

„Alte Schätzchen“ in Geld umwandeln
Die Idee dieses neuen Projektes ist es, „Alte Schätzchen“ in Form von Sachspenden in Geldspenden zu wandeln, die dann gemeinnützigen Zwecken zugutekommen sollen.
Die Spendenaktion mit Live-Auktion soll in Zukunft monatlich über die Facebook-Seite spendenportal.de laufen.

Die Auktion findet im KuKS in Sieker statt und wird dieses Mal von dem bekannten Günter Garbrecht durchgeführt. Das Besondere an dieser Auktion ist, dass nicht nur alle Personen die vor Ort sind mitsteigern können, sondern auch per Telefon kann mitgeboten werden.

Zehn Telefonnummern sind während der Auktion freigeschaltet, an denen die Gebote entgegengenommen werden.

Nachweis für Spende und Wahl für gemeinnützigen Zweck
Die Telefonanbieterinnen und Telefonanbieter können auf spendenportal.de live dabei sein, da der Kanal 21 für die Übertragung während der Auktion sorgt. Die Rufnummern werden auch online eingeblendet.

Der Mindeststartpreis beträgt 30 €. Die erfolgreichen Bieterinnen und Bieter bekommen natürlich einen Nachweis über die Spende und bestimmen, welcher gemeinnützige Zweck mit dem Geld unterstützt werden soll.

Viele „Schätzchen“ sollen an diesem Tag versteigert werden. Die Objekte können bereits ab 10 Uhr vor Ort oder schon jetzt unter www.spenden-versteigerung.de angeschaut werden.

Flohmarkt „fair trödeln“
Parallel findet unser Flohmarkt „fair trödeln“ im KuKS statt. Falls Sie als Besucher nichts Passendes bei der Versteigerung gefunden haben, können Sie sich noch auf unserem Flohmarkt für soziale Zwecke umsehen.

Sachspenden
können in der „Ankleide“, Werner-Bock-Str. 17 oder im „Speicher II“ abgegeben werden. Da wir damit Geldspenden erzielen möchten, freuen wir uns sehr über „höherwertige Objekte“. Sie können auch direkt zur Versteigerung mitgebracht werden.

Alles auf einen Blick:

  • die Versteigerung startet am Samstag, 10.11.18, um 12 Uhr und läuft bis max. 13 Uhr im KuKS, Meisenstr. 65 in Bielefeld, zukünftig jeden 2. Samstag im Monat.
  • Die Objekte können bereits ab 10 Uhr vor Ort oder schon jetzt unter www.spenden-versteigerung.de angeschaut werden.
  • die tollen Objekte können vor Ort im KuKS ersteigert werden, oder auch  per Live-Stream bequem per Telefon unter 0521 – 299 77 00;
    die Auktion kann live unter dem Link, auf spendenportal.de verfolgt werden

Wir freuen uns sehr, wenn Sie als BesucherIn im KuKS bei der Versteigerung mit dabei sind, oder auch per Telefon.

Da die Sitzplätze begrenzt sind nehmen wir gern jetzt schon Reservierungen telefonisch unter 0521-2996-207 entgegen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

8. November 2018
von Admin
Kommentare deaktiviert für BIETE MIT für den guten Zweck! LIVE-SPENDEN-AUKTION mit Telefongeboten für die Sozial-AG

BIETE MIT für den guten Zweck! LIVE-SPENDEN-AUKTION mit Telefongeboten für die Sozial-AG

Am Samstag, 10. November 2018, startet das neue Projekt „Sachspendenversteigerung zugunsten von gemeinnützigen Zwecken“ der Sozial-Aktien-Gesellschaft der Stiftung Solidarität für Arbeitslosigkeit und Armut.

„Alte Schätzchen“ in Geld umwandeln
Die Idee dieses neuen Projektes ist es, „Alte Schätzchen“ in Form von Sachspenden in Geldspenden zu wandeln, die dann gemeinnützigen Zwecken zugutekommen sollen.
Die Spendenaktion mit Live-Auktion soll in Zukunft monatlich über die Facebook-Seite spendenportal.de laufen.

Die Auktion findet im KuKS in Sieker statt und wird von dem Auktionator Christian Presch durchgeführt. Das Besondere an dieser Auktion ist, dass nicht nur alle Personen die vor Ort sind mitsteigern können, sondern auch per Telefon kann mitgeboten werden.

Zehn Telefonnummern sind während der Auktion freigeschaltet, an denen die Gebote entgegengenommen werden.

Nachweis für Spende und Wahl für gemeinnützigen Zweck
Die Telefonanbieterinnen und Telefonanbieter können auf spendenportal.de live dabei sein, da der Kanal 21 für die Übertragung während der Auktion sorgt. Die Rufnummern werden auch online eingeblendet.

Der Mindeststartpreis beträgt 30 €. Die erfolgreichen Bieterinnen und Bieter bekommen natürlich einen Nachweis über die Spende und bestimmen, welcher gemeinnützige Zweck mit dem Geld unterstützt werden soll.

Viele „Schätzchen“ sollen an diesem Tag versteigert werden. Die Objekte können bereits ab 10 Uhr vor Ort oder schon jetzt unter www.spenden-versteigerung.de angeschaut werden.

Flohmarkt „fair trödeln“
Parallel findet unser Flohmarkt „fair trödeln“ im KuKS statt. Falls Sie als Besucher nichts Passendes bei der Versteigerung gefunden haben, können Sie sich noch auf unserem Flohmarkt für soziale Zwecke umsehen.

Sachspenden
können in der „Ankleide“, Werner-Bock-Str. 17 oder im „Speicher II“ abgegeben werden. Da wir damit Geldspenden erzielen möchten, freuen wir uns sehr über „höherwertige Objekte“. Sie können auch direkt zur Versteigerung mitgebracht werden.

Alles auf einen Blick:

  • die Versteigerung startet am Samstag, 10.11.18, um 12 Uhr und läuft bis max. 13 Uhr im KuKS, Meisenstr. 65 in Bielefeld, zukünftig jeden 2. Samstag im Monat.
  • Die Objekte können bereits ab 10 Uhr vor Ort oder schon jetzt unter www.spenden-versteigerung.de angeschaut werden.
  • die tollen Objekte können vor Ort im KuKS ersteigert werden, oder auch  per Live-Stream bequem per Telefon unter 0521 – 299 77 00;
    die Auktion kann live unter dem Link, auf spendenportal.de verfolgt werden

Wir freuen uns sehr, wenn Sie als BesucherIn im KuKS bei der Versteigerung mit dabei sind, oder auch per Telefon.

Vielen Dank!

 

 

 

 

26. Oktober 2018
von Admin
Kommentare deaktiviert für Veranstaltungsreihe stand.punkte Reihe „Das Kapital sind wir – Zur Kritik der digitalen Ökonomie“ | 4. Vortrag am 15.11.2018

Veranstaltungsreihe stand.punkte Reihe „Das Kapital sind wir – Zur Kritik der digitalen Ökonomie“ | 4. Vortrag am 15.11.2018

Die Veranstaltungsreihe stand.punkte ist eine Kooperationsveranstaltung von Arbeit und Leben Bielefeld, dem DGB Stadtverband Bielefeld, der Volkshochschule und der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut.

Der 4. Vortrag mit Timo Daum „Das Kapital sind wir – Zur Kritik der digitalen Ökonomie“ findet am Dienstag, den 15.11.18 um 19:00 Uhr in der VHS, Historischer Saal, Ravensburger Park 1 statt.
5. Vortrag mit Dr. Tanja Carstensen „Frauen und Digitalisierung – Flexibler schuften?“ findet am Donnerstag, den 06.12.18 um 19:00 Uhr in der VHS, Historischer Saal, Ravensburger Park 1 statt

Der Eintritt zu allen Vorträgen ist frei. Wir laden Sie alle herzlich dazu ein.

Download_Flyer_Standpunkte_2018_screen-3

22. September 2018
von Admin
Kommentare deaktiviert für Benefiz Konzert zu Gunsten der Stiftung Solidarität | Sonntag, den 30.September 2018

Benefiz Konzert zu Gunsten der Stiftung Solidarität | Sonntag, den 30.September 2018

Hiermit laden wir herzlich zum BENEFIZ KONZERT bei Kaffee und Kuchen am Sonntag, den 30. September 2018 ein.

Das Konzert ist, in Kooperation mit dem Alpenverein Sektion Bielefeld, eine BENEFIZ Veranstaltung zu Gunsten der Stiftung Solidarität für Arbeitslosigkeit und Armut (Bielefelder Kinderfonds, Bielefelder Sozialfonds, Bielefelder Flüchtlingsfonds und des Schulerlebnisfonds).

Musikalische Begleitung
Duo Thomas & Hartmut Chorgemeinschaft
MGV Germania-Sieker v. 1871/78
MGV Arion v. 1859
Sängerkreis Hans Sachs v. 1950

TERMIN
Sonntag, den 30.09.18, 14:30 Uhr im KuKS, Meisenstr. 65, 33607 Bielefeld

Es ist alles frei. Spende am Ausgang erbeten.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Download Flyer Benefiz Konzert