Bilder der Preisverleihung

Preisverleihung am 11.11.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Bielefelder Integrationspreis 2015 möchte unter dem Motto „Flüchtlinge integrieren – ein Gewinn für Bielefeld!“ das Engagement und die Angebote von Menschen und Institutionen würdigen, die Flüchtlinge in Bielefeld willkommen heißen, sie begleiten, sie beraten oder sie auf ihrem Weg unterstützen, sich in ihrer neuen Heimat zu integrieren und somit zu einem „Gewinn für Bielefeld“ zu werden.

Integration

Erfolgreiche Integration braucht Menschen und Organisationen, die sich einsetzen und Verantwortung übernehmen. Mit dem vom Bielefelder Integrationsrat, der Stockmeier Stiftung und dem Amt für Integration und interkulturelle Angelegenheiten errichteten Bielefelder Integrationspreis sollen Bielefelder Einzelpersonen, Organisationen und Einrichtungen gewürdigt und ausgezeichnet werden, die sich besonders engagiert, innovativ und vorbildlich für die Integration der Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in Bielefeld einsetzen.

Besonders beachtet werden Initiativen zur Förderung eines toleranten, gleichberechtigten Zusammenlebens von Einheimischen und Zugewanderten, sowie zur Förderung der Bildungschancen sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher mit Migrationshintergrund in Bielefeld. Der Preis ist mit insgesamt mit 10.000 € dotiert und wird jährlich vergeben. Schirmherr ist Oberbürgermeister Pit Clausen.

Inhalt abgleichen